S & P WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

Qualitätssicherung

Die Sicherstellung der Qualität unserer Kanzleiorganisation, Prüfungsdurchführung sowie nicht zuletzt des Prüfungsurteils hat höchste Priorität.

Durch permanente Fachliche Weiterbildung, Einsatz moderner EDV-gestützter Prüfungssoftware sowie langjährigen Mandatsbeziehungen gewährleisten wir eine anerkannt hohe Prüfungsqualität.

Zusätzlich haben wir uns gem. § 57a Abs. 1 S.1 WPO alle drei Jahre einer externen Qualitätskontrolle durch einen Prüfer für Qualitätskontrolle zu unterziehen, da unsere Gesellschaft Unternehmen von öffentlichem Interesse gem. § 319a HGB prüft. Gegenstand der Prüfung ist das in der VO 1/2006 dargestellte Qualitätssicherungssystem. Für die S&P GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft liegt eine entsprechende Bescheinigung vom 19. Januar 2016 vor. Die Bescheinigung ist bis zum 6. Februar 2019 befristet.

 

Transparenzberichte